Der leiseste Staubsauger?!? Bosch Relaxx’x Ultimate ProSilence 64

 

Der Leiseste Staubsauger?

Ich bin übrigens absolut kein Fan von Hausarbeit. Für mich ist es eher ein notwendiges Übel. Es soll ja Menschen geben, die doch tatsächlich Hausarbeit zur Entspannung machen. Das ist echt freaky! Besonders Staubsaugen, ist aufgrund der enormen Lärmbelästigung, alles andere als entspannend für mich. Ich hasse es einfach, wenn es um mich herum laut ist.
Außerdem höre ich gerne Musik, während der Hausarbeit, damit es etwas mehr Spaß macht! Beim Saugen ist das allerdings, aufgrund des enormen Schallpegels von herkömmlichen Staubsaugern, nicht möglich.
Zu mindestens bis jetzt! Denn ich habe den *Bosch Relaxx’x Ultimate ProSilence 64 für 4 Wochen testen dürfen. Laut Hersteller ist es der leiseste Staubsauger, den es aktuell auf dem Markt gibt. Diesem Statement bin ich natürlich auf den Grund gegangen und habe für euch geprüft, wie laut der Staubsauger wirklich ist. Mein Fazit erfahrt ihr, wenn ihr weiterlest.

Zu faul zum Lesen? Kein Problem! Ich habe auch ein Youtube Video für dich!
Das Video-Review findest du unter folgendem Link:
Der leiseste Staubsauger?!? Bosch Relaxx’x Ultimate ProSilence 64 | Review

 

Erster Eindruck – Qualität & Verarbeitung:

Da stand es! Ein riesiges Paket, welches vom Postboten ins 3. OG getragen wurde. Ich war echt froh, dass dieser Staubsauger nicht an meine Packstation geliefert wurde. Schwer ist das Paket zwar nicht, aber dafür einfach extrem unhandlich.

Als ich den Staubsauger dann auspackte, fiel mir sofort der Größenunterschied zu meinem alten Staubsauger auf. Der Bosch Relaxx’x Ultimate ist um einiges größer und benötigt daher auch etwas mehr Platz in der Abstellkammer. Mich stört das allerdings nicht. Dafür ist er vom Gewicht nur unwesentlich schwerer (ca. 0,5 kg). Außerdem gefällt mir das schicke und zeitlose Design sehr gut.

Bosch Relaxx'x Ultimate

Die Qualität und Verarbeitung ist einfach Top. Alles andere hätte mich auch echt enttäuscht!

 

Lautstärke vom Bosch Relaxx’x Ultimate:

Der Hersteller wirbt damit, dass der *Bosch Relaxx’x Ultimate ProSilence 64 aktuell der leiseste Staubsauger auf dem Markt ist. Aber wie leise ist der leiseste Staubsauger überhaupt? Das wollte ich herausfinden und machte natürlich den Test.
Staubsauger an, Schallpegelmessgerät eingeschaltet und ready for some Action!

Bei dem Test kam heraus, dass der Staubsauger auf höchster Stufe (maximale Saugleistung) lediglich einen Schallpegel von 65 dB aufweist. Laut Bosch ist der Maximalwert mit 64 dB angegeben, das passt also schon mal. Zum Vergleich kommt bei dir ein Schallpegel von 60 dB an, wenn du normal mit einer Person sprichst, die einen Meter von dir entfernt steht. Also ist der Staubsauger auf seiner höchsten Stufe nur minimal lauter als die normale Sprache.

Der Leiseste Staubsauger! Bosch Relaxx'x Ultimate

Der Leiseste Staubsauger! Bosch Relaxx’x Ultimate

 
Aber die maximale Saugleistung brauchst du sicherlich nicht immer. Ich komme in den meisten Fällen mit der mittleren Stufe gut aus. Hier liegt der Schallpegel dann nur noch bei ca. 55 dB. Hierbei kann ich z.B. problemlos Musik nebenbei hören. Klar nehme ich die Geräusche vom Staubsauger wahr, aber es ist echt angenehm, im Vergleich zu meinem alten Staubsauger. Mein alter Staubsauger war mit 80 dB extrem laut und die Saugleistung war auch wesentlich geringer.

Wie sieht es aber nun mit der leisesten Stufe aus?
Die ist ein Segen für meine Ohren. Ein leichtes, fast schon entspanntes, Rauschen im Hintergrund. Mehr nicht! Als Schallpegel ausgedrückt sind das ca. 45 dB. Im Vergleich dazu herrschen z.B. in einer leisen Bibliothek 40 dB. Einfach ein Traum!

 

Saug- und Wischleistung:

Wer jetzt aber denkt, dass die Saugleistung darunter leidet, der hat sich eindeutig geschnitten.
Die Saugleistung ist enorm. Ich habe einen Test mit Mehl (feinem Staub) und Reis (gröberen Dreck) auf meinem Teppichboden gemacht. Sowohl die höchste als auch die mittlere Stufe, haben diese Dreckhaufen im Handumdrehen aufgesaugt. Lediglich die niedrigste Stufe hatte Probleme mit den Reiskörnern. Allerdings kann man bei starker Verschmutzung auch einfach die Leistung etwas hochdrehen. Für normalen Staub reicht die niedrigste Stufe vollkommen aus.

 

Nie wieder Beutel wechseln!

Der Staubsauger verfügt übrigens über einen Auffangbehälter für den Dreck und den Staub. So bleiben die Folgekosten für neue Beutel natürlich aus. Stattdessen müsst ihr regelmäßig den Behälter ausleeren. Die Idee finde ich ganz gut.

Bosch Relaxx'x Ultimate

Leider ist die Öffnung zum Entleeren des Behälters etwas groß geraten. Wenn ihr nicht grade einen Riesen Mülleimer habt, kann es da leicht passieren, dass der Dreck neben dem Mülleimer landet. Das finde ich echt schade, denn das hätte Bosch auch besser lösen können.

 

Preis-Leistungs-Verhältnis:

Auch wenn mir das Produkt kostenlos zur Verfügung gestellt wurde, möchte ich trotzdem auf das Preis-Leistungs-Verhältnis eingehen.

Der reguläre Preis für den *Bosch Relaxx’x Ultimate ProSilence 64 liegt aktuell bei 355,00 € bei *Amazon. Der Preis ist damit wohl ein Nachteil. Die UVP liegt sogar bei 429,00 €. Ich würde niemals so viel Geld für einen Staubsauger ausgeben.

Aber auch das *Vorgängermodell ist nicht so viel schlechter. Das ist übrigens schon für ca. 200 €, bei *Amazon, zu bekommen.

 

Mein Fazit:

Der hohe Preis und die etwas zu groß geratene Öffnung zum Entleeren des Auffangbehälters sind die einzigen Kritikpunkte. Ansonsten hält der Staubsauger, was er verspricht. Er ist extrem leise! Da macht sogar mir das Staubsaugen wieder Spaß. Endlich kann ich mal Musik beim Saugen hören. Zudem ist die Saugleistung einfach überragend. Das meint man gar nicht, weil er ja eben so leise ist. Auch das Design ist super schick. Ich bin auf jeden Fall begeistert und gebe diesen Staubsauger nicht mehr her.

Ich vergebe somit 4 von 5 Punkte.

Vorteile:
+ Design
+ Beutellos
+ Extrem leise
+ Saugleistung
+ Einfache Entleerung
+ Qualität & Verarbeitung

Nachteile:
– Preis

 
 
Kennt ihr den Bosch Relaxx’x Ultimate schon?

Liebe Grüße
Eure Sara

 
 
Möchtest du auch kostenlos Produkte testen oder einen eigenen Produkttest-Blog starten?
Wenn ja, dann schau unbedingt mal auf meiner „Produkttester werden!“ Seite vorbei. Dort gebe ich dir hilfreiche Tipps, wie auch du erfolgreicher Produkttester werden kannst.

 
[Werbung]
Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links.
Mit einem Klick und anschließenden Kauf unterstützt Du meine Arbeit. Es entstehen für Dich keine Mehrkosten gegenüber einem Kauf ohne Affiliate-Link.

You Might Also Like

26 Comments

  • Reply
    Julia
    Dezember 7, 2017 at 7:11 pm

    Was gibt es besseres als einen Staubsauger der saugt aber auch leise ist? Ich kenn das von mir zu Hause, ich brauche nur den Schlauch anstecken und schon Rennen die Katzen davon. Für Tierliebhaber ist das also wirklich ein super Gerät. Und natürlich auch für seine eigenen Ohren. 🙂

    Alles Liebe,
    Julia

    • Reply
      saras-testwelt
      Dezember 8, 2017 at 12:43 pm

      Eine Putzfrau mit Staubsauger der leise ist ^^ Das wäre besser 😉
      Ich bin total happy mit dem Staubsauger, ich persönlich fühle mich von Lärm nämlich extrem gestresst, daher sauge ich jetzt auch viel öfters mit dem neuen Staubsauger, weil es einfach nicht mehr so stressig ist.

  • Reply
    Anja
    Dezember 7, 2017 at 7:25 pm

    Hallo Sara

    Ich durfte damals ebenfalls den leisesten Staubsauger (mit Beutel) testen. Der ist von AEG.
    Interessant wäre ja auch ein Vergleich zwischen diesen beiden Staubsauger. Das wäre doch auch mal was interessantes 🙂

    Jedenfalls viel Spaß weiterhin mit dem Staubsauger, denn mit meinen Staubsauger habe ich ebenfalls sehr viel Freude 🙂

    Liebe Grüße, Anja
    http://www.loveanjalove.de

    • Reply
      saras-testwelt
      Dezember 8, 2017 at 12:42 pm

      Wenn ich den so besagten Staubsauger von AEG auch zu Hause hätte würde ich die vergleichen. Aber nur für einen test mir diesen jetzt zu kaufen, habe ich leider kein Geld.

      Aber wenn er schon etwas älter ist, wird er wohl ein wenig lauter gewesen sein. Mit welchem max. Schallpegel ist der denn angegeben?

  • Reply
    Jil
    Dezember 9, 2017 at 7:38 am

    Ein wirklich interessanter Test. Ich habe mir vor einigen Weihnachten einen Staubsauger von Dyson schenken lassen und brauche daher wohl auch nie einen neuen, jedoch ist der wirklich wahnsinnig laut. Da klingt dieses schnittige Objekt wirklich verlockend. Vielleicht gibt es den ja irgendwann mal im Supersonderangebot 😉
    Lieben Gruß
    Jil

    • Reply
      saras-testwelt
      Dezember 9, 2017 at 9:50 am

      Oder Dyson bringt vlt auch mal einen in Leise raus ^^

  • Reply
    Carrie
    Dezember 22, 2017 at 2:48 pm

    Oh wow das ist ja echt cool. Hört sich sehr interessant an.

    • Reply
      saras-testwelt
      Dezember 23, 2017 at 2:36 am

      Ja, finde ich auch!

  • Reply
    Who is Mocca?
    Dezember 22, 2017 at 4:51 pm

    Super, hört sich nach einem guten Produkt an. Vor allem der Fakt, dass man keinen Beutel braucht, spricht mich schon sehr an!

    Alles Liebe,
    Verena
    whoismocca.com

    • Reply
      saras-testwelt
      Dezember 23, 2017 at 2:36 am

      Ja, stimmt das er Beutellos ist, ist wirklich auch super, wobei es davon ja mittlerweile mehrere gibt. Aber das er so leise dabei ist, ist einfach ein Traum.

  • Reply
    Steffi
    Dezember 22, 2017 at 5:26 pm

    Hi,

    ein leiser Sauger… welch ein Traum!

    Definitiv eine Überlegung wert, wenn meiner den Geist aufgibt.

    Danke für die tolle Produktvorstellung.

    Lg

    Steffi

    • Reply
      saras-testwelt
      Dezember 23, 2017 at 2:35 am

      Ja, kann ich nur empfehlen, seitdem ich den Staubsauger habe sauge ich öfters ^^ Es macht auch deutlich mehr Spaß ohne die Lärmbelästigung und man kann sogar Sonntags saugen, weil der Staubsauger auf der leisesten Stufe nicht lauter als ein Flüstern ist.

  • Reply
    Lieblingsleseplatz
    Dezember 22, 2017 at 7:19 pm

    Sieht schick aus. habe den Vorgänger und voll zufrieden! Wünsche dir fröhliche Weihnachten!

    • Reply
      saras-testwelt
      Dezember 23, 2017 at 2:33 am

      Danke, das wünsche ich dir auch 😉

  • Reply
    Ann-Vivien
    Dezember 23, 2017 at 10:20 am

    Ein wirklich cooler Produkttest 🙂
    Ich selber habe zur Zeit einen Dyson. Der saugt wirklich gut und hat auch so einen Behälter. Aber die Lautstärke geht mir auch tierisch auf den Keks …
    vllt ist der Bosch ja eine Alternative für mich 🙂

    xx Ann-Vivien
    von http://www.annvivien.blog

    • Reply
      saras-testwelt
      Dezember 27, 2017 at 4:53 pm

      Dyson ist natürlich auch klasse, aber der ist bestimmt um einiges lauter ^^Aber ich finde die Saugleistung des Bosch muss sich auch keineswegs verstecken.

  • Reply
    gesundheit-managen.de
    Dezember 23, 2017 at 11:32 am

    Schaut nach nem guten Teil aus 🙂 Ich bin momentan aber recht gut versorgt, aber wer weiss wie lange der hält.

    • Reply
      saras-testwelt
      Dezember 27, 2017 at 4:54 pm

      Ich habe meinen alten, obwohl der einwandfrei funktioniert hat, nach dem test gegen diesen eingetauscht, weil der mir so gut gefallen hat ^^

  • Reply
    LinnisLeben
    Dezember 24, 2017 at 2:01 pm

    Hallo Sara
    Das klingt ja nach einem tollen Staubsauger 😊 Ich hasse es auch, wenn man beim saugen nichts anderes mehr hören kann. Damit ist es dann ja aus der Welt geschafft 😃

    Liebst Linni

    • Reply
      saras-testwelt
      Dezember 27, 2017 at 4:54 pm

      Ja, das stimmt Musik hören ist wieder drin ^^

  • Reply
    Die Plaudertasche
    Januar 1, 2018 at 6:12 pm

    Eine sehr schöne Produktvorstellung. Wenn er nicht so teuer wäre, wäre er glaube ich auch super für uns. Wir legen sehr viel Wert auf einen leisen Staubsauger, da unser Hund immer Angst hat, wenn er zu laut ist.

    Alles Liebe

    Freya

    • Reply
      saras-testwelt
      Januar 4, 2018 at 5:27 am

      Ja, der Preis ist wirklich ein Nachteil, aber ich denke, dass der auch noch sinken wird. Vielleicht einfach mal auf die Wunschliste setzen und den Preis im Auge behalten. Angebote gibt es bestimmt mal 😉 Euer Hund wird es euch vlt danken!

  • Reply
    Denise
    Januar 2, 2018 at 10:06 am

    Das Modell kenne ich noch nicht aber leise ist immer gut wenn ich daran denke wie laut meiner ist :O!
    Den Preis empfinde ich persönlich auch eher als Nachteil. Um dieses Geld würde ich persönlich wenn eher einen Dyson kaufen da ich den von meiner Mutter kenne und weiß dass der auch nach fast 10! Jahren noch immer gleichbstark saugt wie am Anfang! (das ist ja sonst eher selten der Fall)

    Viele Grüße
    Denise
    http://www.lovefashionandlife.at

    • Reply
      saras-testwelt
      Januar 4, 2018 at 5:24 am

      Hey Denise, stimmt. Wobei ich Dyson extrem laut finde. Ich bin mal gespannt wie die Saugkraft bei diesem Bosch Staubsauger in 10 Jahren aussieht. Er hat immerhin einen Filter, der sich selbst reinigt und dadurch die Saugkraft konstant gut bleiben soll. Das wird sich aber erst in einem Langzeittest zeigen.
      Dyson ist aber soweit ich weiß noch teurer.

  • Reply
    CJ on Tour
    Januar 2, 2018 at 11:08 am

    Hi Sara,
    das klingt nach einem tollen Staubsauger, meine Hunde würden sich wohl narrisch freuen. Die mögen unseren Staubsauger nämlich gar nicht!

    Liebe Grüße,
    Jen von http://www.cj-on-tour.at

    • Reply
      saras-testwelt
      Januar 4, 2018 at 5:21 am

      Hey Jen,
      ja ich glaube gerade für Haustierbesitzer ist diese Staubsauger ideal, auch wenn ich selber keine Haustiere besitze.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: